Um
Heim > Um
VR

Wie viel wissen Sie über Offroad-Sport?

Das Konzept von ATV




Der vollständige Name von ATV ist All Terrain Vehicle, auch bekannt als „All Terrain Four Wheel Off Road Motorcycle“, was für „Transportation Geeignet für jedes Gelände“ steht. 

Das Fahrzeug ist einfach und praktisch und bietet eine gute Geländegängigkeit. Sein Aussehen ist im Allgemeinen kopflos und er kann sich frei auf Gelände bewegen, das für normale Fahrzeuge schwer zu manövrieren ist.



In China wird es gemeinhin als „Strandauto“ bezeichnet, doch in Wirklichkeit ist das ein falscher Begriff. Der Grund, warum jeder diesen Versprecher gemacht hat, liegt hauptsächlich in den Managementprojekten von 

Touristenattraktionen haben alle in die Irre geführt – ja, am Meer, im Grasland oder in der Wüste kann man einige ähnliche, aber viel kleinere Produkte sehen. Bei strenger Klassifizierung handelt es sich auch um ATVs, 

Aber gefälschte Waren können kein „All Terrain“ erreichen.

Tatsächlich können Geländefahrzeuge mit guter Qualität und hervorragender Leistung nicht nur an Stränden fahren, sondern auch problemlos Flussbetten, Waldwege, Bäche und noch rauere Wüsten bezwingen. 

Der Transport von Personen oder Gegenständen ermöglicht es dem ATV, seine Funktionen voll auszuschöpfen, was es zu einem vielseitigen Einsatzwerkzeug macht. Nennen Sie es also bitte nicht mehr „Strandrad“. 

Es ist ein hervorragendes Transportmittel und eine der großen Erfindungen der Menschheit. Obwohl das Verständnis der meisten Menschen davon auf Offroad-Spielzeug beschränkt ist, 

sie können eine unersetzliche Rolle bei der Erforschung spielen,wissenschaftliche Forschung und militärische Missionen!




Hauptmarken von ATV




Honda – Japan

1970 wurde von Honda das weltweit erste ATV mit dem Codenamen US90 erfunden und hauptsächlich auf dem nordamerikanischen Markt verkauft. Von den breiten Niederdruckreifen, 

Es ist ersichtlich, dass dieses Produkt hauptsächlich dem Eis zugewandt ist.

 Schnee, Sümpfe und Wüstenstraßen in Nordamerika.


Suzuki Suzuki - Japan


In der Automobilindustrie stellten sich japanische Unternehmen, die aus dem Rückstand kamen, in den 1970er Jahren entschieden gegen das Christentum. Kurz nachdem die Amerikaner das von Japan mitgebrachte dreirädrige Geländefahrzeug genossen hatten,

 Suzuki brachte sein erstes vierrädriges ATV auf den Markt. 

Es war mit umfangreichen Funktionen wie Kilometerzähler und Rückwärtsgang ausgestattet und lag damals im Trend.




Yamaha – Japan

Wenn es um Power-Sport-Produkte geht, ist Yamaha definitiv ein starker Player und außerdem einer der ersten ATV-Hersteller. Bis heute sind sie Branchenführer.




POLARIS wurde 1940 gegründet und ist einer der größten Mountainbike-Hersteller der Welt. Ein erheblicher Teil seiner Produkte dient dem US-Militär – ein Beweis für seine Qualität und Stärke.


Polarkatze - USA


Das Schwesterunternehmen von North Star hat sich in den letzten zwei Jahren bei verschiedenen Wettbewerben durchgesetzt.


CAN-AM Bombardier – Kanada


Die Can-Am-Serie von Bombardier ist als Rolls-Royce unter den Geländefahrzeugen bekannt. Diese Marke ist mit ihrem Luxus, Komfort, ihrer Sicherheit und ihrer technologischen Zivilisation zu einer beliebten Wahl für High-End-Spieler geworden. 

Natürlich ist der Preis nicht billig.


CFMOTO Spring Breeze – China

Chunfeng ist definitiv eine unabhängige Marke, die die Chinesen stolz macht. Seine ATV-Flaggschiffprodukte wurden in verschiedene Länder in Europa und Amerika exportiert. 

Seine Qualität und Leistung stehen anderen erstklassigen Marken in nichts nach und seine Kosteneffizienz ist äußerst erschwinglich, was es für viele inländische Spieler zur Wahl macht.



Der Unterschied zwischen ATV und UTV


 

Der erste Unterschied ist die Kabine. ATV verfügt über eine offene Kabine ohne Schutzdach, während UTV über eine halbgeschlossene Kabine mit offener Karosserie am Heck verfügt.

 

Der zweite Unterschied ist das Lenkrad. Das Lenkrad eines UTV ist das gleiche wie das eines normalen Kraftfahrzeugs, während das Lenkrad eines ATV der Wasserhahnlenkung eines Motorrads ähnelt.

 

Der dritte Unterschied ist der Überrollkäfig. UTVs werden ab Werk mit einem Überrollkäfig geliefert, ATVs dagegen nicht. Relativ gesehen hat UTVs also einen höheren Sicherheitsfaktor als ATVs.




4C ist ein Hersteller von ATV-UTV-Hauben mit reichlich Rohstoffquellen und Entwicklung, ausgezeichnetem Design und fortschrittlichen Fertigungskapazitäten.

Grundinformation
  • Jahr etabliert
    --
  • Unternehmensart
    --
  • Land / Region.
    --
  • Hauptindustrie
    --
  • Hauptprodukte
    --
  • Unternehmensrechtsarbeiter
    --
  • Gesamtmitarbeiter.
    --
  • Jährlicher Ausgabewert.
    --
  • Exportmarkt
    --
  • Kooperierte Kunden.
    --
Chat
Now

Senden Sie Ihre Anfrage

Wählen Sie eine andere Sprache
English
svenska
Polski
Nederlands
Português
한국어
日本語
italiano
français
Español
Deutsch
العربية
Aktuelle Sprache:Deutsch